Initiative Transparente Zivilgesellschaft

Einheitliche Veröffentlichungspflichten für gemeinnützige Organisationen gibt es in Deutschland nicht. Wer für das Gemeinwohl tätig wird, sollte der Gemeinschaft dennoch sagen: Welche Ziele die Organisation genau anstrebt, woher die Mittel stammen, wie sie verwendet werden und wer die Entscheidungsträger sind.

Die VfJ Werkstätten GmbH beteiligt sich im Rahmen von Initiative Transparente Zivilgesellschaft mit der Veröffentlichung der grundlegenden Informationen, welche jede zivilrechtliche Organisation der Öffentlichkeit zugänglich machen sollte.

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr

VfJ Werkstätten GmbH
Grenzallee 53
12057 Berlin

Gründungsjahr 1983

2. Leitbild und Gesellschaftsvertrag

3. Bescheid des Finanzamtes über die Anerkennung der Gemeinnützigkeit

4. Name und Funktion der Entscheidungsträger

Geschäftsführerinnen
Christa Weber und Imke Klocke

Gesellschafterversammlung (VfJ e.V. - Alleingesellschafter)

Ralf Feuerbaum   Geschäftsführender Vorsitzender
Horst Kluge   Stellvertretender Vorsitzender
Annelies Herrmann   Beisitzerin
Dietrich Schippel   Beisitzer
Oliver Klarner   Beisitzer
Evelyn Hille   Beisitzerin
Boris Jordan   Beisitzer

5. Bericht über die Tätigkeiten

Bitte gehen Sie zur Website des Elektronischen Bundesanzeigers. Dort finden Sie unseren aktuellen Lagebericht:
Suchbegriff: VfJ Werkstätten GmbH
Bereich: Rechnungslegung/Finanzberichte

zum Elektronischen Bundesanzeiger link

6. Personalstruktur

Stand: 31.10.2016

Hauptamtlich Beschäftigte177
Geringfügig Beschäftigte5
Bundesfreiwilligendienst10

Beschäftigte mit Beeinträchtigung:
-  Werkstatt
-  Förderbereich


506
139

7./8. Mittelherkunft und Mittelverwendung

Bitte gehen Sie zur Website des Elektronischen Bundesanzeigers. Dort finden Sie die aktuelle Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung der VfJ Werkstätten GmbH:
Suchbegriff: VfJ Werkstätten GmbH
Bereich: Rechnungslegung/Finanzberichte

zum Elektronischen Bundesanzeiger link

9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit

Muttergesellschaft
Vereinigung für Jugendhilfe Berlin e.V. (Alleingesellschafter) link

Tochtergesellschaften und Beteiligungen
- VICUR GmbH (Alleingesellschafter) link
- GIBB, gemeinnützige Gesellschaft für Integration und Bildung in Berlin mbH (9,1%) link

Mitgliedschaften
- Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband Landesverband Berlin e.V. link
- Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V. link
- Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen e.V. link

10. Zuwendungen von mehr als 10% der gesamten Jahreseinnahmen

Die VfJ Werkstätten GmbH erhielt Zuwendungen von öffentlichen Kostenträgern (Träger der Sozialhilfe, Landesamt für Gesundheit und Soziales, Arbeitsagentur u.a.) in Höhe von € 12.075.059,16 (GJ 2015). 

Weitere Zuwendungen von mehr als 10% der gesamten Jahreseinnahmen erhielt die VfJ Werkstätten GmbH nicht.

11. Umsatzerlöse und sonstige betriebliche Erträge von mehr als 10% der gesamten Jahreseinnahmen

Produktionserlöse und sonstige Erträge   € 3.195.043,36 (GJ 2015)

Weitere Umsatzerlöse und sonstige betriebliche Erträge von mehr als 10% der gesamten Jahreseinnahmen erhielt die VfJ Werkstätten GmbH nicht.

Grenzallee 53 · 12057 Berlin
Tel. (030) 682 81-3
info(at)vfj-werkstaetten.de

Informationen zur Initiative

Link zu Initiative Transparente Zivilgesellschaft

© Copyright 2017 Vereinigung für Jugendhilfe e.V.

| Impressum | Kontakt | Home